Final Close des BID Equity Fund II

29/November/2019 BID Equity Fund II

BID Equity LogoDer Hamburger Finanzinvestor BID Equity gibt hiermit den erfolgreichen Final Close des von ihm beratenen Fonds BID Equity Fund II bekannt. Der Fonds schloss bei dem geplanten Hard Cap-Volumen von €125 Millionen zzgl. einer signifikanten Kapitalzusage von Seiten des BID Equity-Teams.

BID Equity Fund II wurde als eine Luxemburger Fondsstruktur aufgelegt, die insbesondere auch den Interessen der internationalen Investoren gerecht wird. Unterstützt wurde BID Equity bei der Konzeption des Fonds durch den Placement Agent AXON Partners sowie in steuer- und vertragsrechtlichen Themen von P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater.

 

BID Equity Fund II fokussiert sich auf B2B-Softwareunternehmen mit Buy & Build-Potenzial

BID Equity Fund II beteiligt sich an ertragsstarken und wachsenden B2B-Softwareunternehmen vornehmlich in Europa (Fokus DACH) mit einem EBITDA zwischen €0,5-5 Millionen und strebt Mehrheitsbeteiligungen an.

Die Zielunternehmen sind vorzugsweise auf Kundenbranchen fokussiert und digitalisieren kritische Geschäftsprozesse ihrer Kunden. Mehr als 60% der Umsatzerlöse der Zielunternehmen sollen mit eigenen Produkten (d.h. Lizenzverkäufen, Wartung, Saas-Verträge und produktbezogenen Projekten) erzielt werden. Der Anteil der wiederkehrenden Umsatzerlöse (d.h. durch Wartung- und SaaS-Verträge) soll mindestens 50% betragen.

Zurück zur Übersicht

BID EQUITY GMBH
Große Johannisstraße 7
20457 Hamburg, Germany

TEL +49 40 822 169 420
FAX +49 40 537 981 320
MAIL contact@bidequity.de